KGT Klima + Gebäude Technik GmbH

|
Übersicht | Frische Atemluft & Angenehmes Klima | Wohlige Wärme | Sauberes Trinkwasser & Badevergnügen | Komfort & Sicherheit mit Strom
Übersicht | Klima | Wärme | Wasser | Gebäudetechnik + Elektro
Übersicht | Firmenphilosophie | Leistungsspektrum | Historie | Jobs | Soziale Projekte | Downloads | Zertifikate
Übersicht Referenzen | Kunden
Übersicht | CAD Zeichnungen | Energieberatung | Sachverständigenbüro Gosejohann | TGA Planung
Kontakt | Anreise | Ansprechpartner | Visitenkarte
subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link

 

Privatkunden Von einzelnen Räumen und Wohnungen, über Ein- und Mehrfamilienhäusern bis hin zu großen Industrieobjekten planen, montieren und warten wir Ihre individuellen Klima- und Lüftungssysteme. Mindestens zwei Drittel seiner Lebenszeit verbringt der Mensch in Innenräumen. Daher spielt die Raumluftqualität eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit. Staub, Zigarettenrauch, Bakterien, Gerüche – all diese Faktoren beeinträchtigen die Qualität der Raumluft entscheidend.
KWL Anlagen
Klimatisierung
Luftreiniger
Zehnder KWL Anlagen
Klimatisierung
Luftreiniger


Eine kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL-Anlage)

ist ein maschinelles System zur Be- und Entlüftung von Wohnräumen. Hierbei wird zwischen dezentraler und zentraler Lüftung unterschieden. Stand der Technik heute sind Anlagen mit einem Wärmetauscher. Dieser entzieht der Abluft Wärme und heizt die Zuluft vor.

Vorteile einer KWL-Anlage:

  • immer Frischluft
  • keine Gefahr von Schimmelbildung
  • gehemmtes Hausstaubmilbenwachstum
  • durch eingebaute Filter ist die Luft sauberer, für Allergiker gibt es spezielle Pollenfiltereinsätze
  • Lüftung auch bei lautstarker Umgebung möglich
  • Kühlung im Sommer - eine KWL-Anlage ist keine Klimaanlage, doch sie kann im Sommer die Innentemperatur absenken (sogenannter By-Pass-Betrieb).


Was genau bedeutet Raumklima?


Auch in Räumen herrscht ein bestimmtes Klima – das Raumklima .
Es wirkt sich direkt auf den menschlichen Organismus aus und beeinflusst das persönliche Wohlbefinden.

Stimmen einzelne Komponenten nicht, fühlt sich der Mensch unwohl oder unkonzentriert und müde.

Ist es beispielsweise zu warm in einem Zimmer, kann die Leistungsfähigkeit schnell um bis zu 30 Prozent sinken.
Mit Hilfe moderner Klimaanlagen, auch Raumklimageräte genannt, ist es möglich, die thermischen und lufthygienischen Komponenten der Raumluft optimal und individuell zu regulieren.

Empfohlene Richtwerte für zu Hause sind:

  • ca. 20-22°C im Wohn- und Kinderzimmer
  • ca. 16-17°C im Schlafzimmer, für einen gesunden und erholsamen Schlaf
  • ca. 23°C im Badezimmer


Bessere Raumluft? Kein Luxus!

Für unsere Gesundheit ist eine saubere und gesunde Raumluft eine wichtige Basis. Studien von führenden Umweltschutzorganisationen zeigen jedoch erschreckender Weise auf, wie belastet unsere Raumluft tatsächlich ist.

Die Raumluft ist mit chemischen und biologischen Schadstoffen in unseren Wohn- und Arbeitsbereichen teilweise höher belastet als die Außenluft. Ein Luftreiniger schafft in "Windeseile" saubere und frische Raumluft.

Er bietet wirksamen Schutz gegen:

  • Hausstaub, Milben
  • Rauchbelastung, Zigaretten- und Tabakrauch
  • Pollen, Bakterien und Viren
  • fängt Tierhaare und Partikel auf
  • allergene Partikel, Schimmelsporen und sonstige Schadstoffe
 

 

Unternehmen | Site Map | Impressum | Datenschutz | Kontakt    ©2015 KGT Klima + Gebäude Technik GmbH | Service Fon: 0800 16 666 61 (über Mobil nicht erreichbar)